KommunikationsFORUM

Das Berliner KommunikationsFORUM e.V. ist ein unabhängiger gemeinnütziger Verein mit 300 vorrangig studentischen Mitgliedern. Seit fast 20 Jahren ist das FORUM als Schnittstelle zwischen Theorie und Praxis fest in der Kreativbranche verankert.

Was 1991 initiiert von Studenten rein medien- und kommunikationsorientierter Studiengänge begann, ist heute ein interdisziplinäres Netzwerk, in dem etablierte Projekte weiterentwickelt werden und jährlich neue entstehen.

Das Hauptziel: Die konsequente Nachwuchsförderung verlangt dabei nicht nur das Bündeln von Engagement und Kreativität, sondern die gezielte Förderung von Eigeninitiative und Unternehmergeist junger Talente. Dieses hochgesteckte Ziel zu verfolgen bedeutet, sich ständig neuen Herausforderungen zu stellen. Dabei baut das FORUM auf guten Rat, Expertise und finanzielle Unterstützung starker Partner.